Förderung und Unterstützung

Damit die Stiftung die vor ihr liegenden großen Aufgaben bewältigen kann und arbeitsfähig bleibt, bedarf es der weiteren finanziellen Unterstützung und Überlassung von jeglichem Grafschafter Kulturgut. Aus diesem Grunde sei besonders darauf hingewiesen, daß ohne weitere Unterstützung die Stiftung nur mit den Zinsbeträgen, die das festgelegte Grundvermögen abwirft, arbeiten kann. Wir bitten deshalb, die Stiftung weiterhin mit Spenden zu bedenken.

Wer die Stiftung mit einem größeren Betrag bedenken möchte, hat ab EUR 2.000,– zwei Möglichkeiten:
– Sie werden „Zustifter“, d. h. dieser Betrag erhöht den Kapitalstock der Stiftung.
– Oder Sie spenden für die laufende Arbeit der Stiftung.
In beiden Fällen bietet Ihnen die Stiftung die Möglichkeit, mit einem „Gedenksatz“ Ihrer Familie/Ihren Vorfahren ein Denkmal zu setzen.
Diesen Personenkreis der „Zustifter“ und „Spender“ werden wir, gemeinsam mit den Gründungsstiftern, für die Nachwelt besonders dokumentieren.

Konto der
„Stiftung Grafschaft Glatz/Schlesien“
Sparkasse Lüdenscheid
BLZ 458 500 05
Konto-Nr. 356923

Zuwendungsbestätigungen und Satzungen werden auf Wunsch übersandt.